Rezept des Monats August von Carola Dehmel aus der Paracelsusklinik Bad Elster

Dinkelfladen mit Gemüse und Feta

  • ca. 175 g Dinkelmehl
  • 1/2 TL Salz
  • 100 g Butter
  • 4 EL Sauerrahm
  • 1 Aubergine
  • 1 Zuchini
  • 2 rote Paprika
  • 2 gelbe Paprika
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 EL Rapsöl
  • Salz, Pfeffer
  • 100 g Feta
  • 1 Eigelb
  • Petersilie

Für den Teig das Dinkelmehl auf die Arbeitsfläche sieben. Die Butter dazugeben und alles zu Bröseln verarbeiten. Den Sauerrahm hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten. Evt. kaltes Wasser oder Mehl ergänzen. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 30 min kalt stellen.

Für den Belag das Gemüse waschen, putzen und grob würfeln. Die Zwiebel abziehen und in Streifen schneiden. Gemüse und Zwiebel mit Öl, Salz und Pfeffer vermengen.Den Backofen vorheizen und Blech mit Backpapier auslegen.Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 6-8 mm dick ausrollen und auf das Blech legen. Das Gemüse mittig darauf verteilen – dabei ringsum einen Rand von 4 bis 5 cm frei lassen. Den Fetas in Würfel schneiden und auf das Gemüse verteilen. Dann den Teigrand über das Gemüse schlagen.

Paracelsusklinik Bad Elster

GÜTEZEICHEN „KOMPETENZ RICHTIG ESSEN IN KLINIKEN“

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.