8. Pink Shoe Day – Auftakt zum Brustkrebsmonat Oktober

Der Pink Shoe Day 2020 steht bevor
Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregeln haben wir uns entschlossen, den Pink Shoe Day in diesem Jahr pandemiebedingt anders zu veranstalten.

  • Am 26.09.2020 wird der Pink Shoe Day mit einem Konzert in der Tankbar ein kraftvolles Zeichen gegen Brustkrebs setzen.
  • Jeder pinke Schuh zählt! Bitte schickt uns eure Fotos! Wir sammeln in diesem Jahr pinkfarbene bzw. pinkgestaltete Schuhe online
  • Jeder Kilometer zählt! Bitte nennt uns Eure gelaufenen Kilometer! Wir sammeln im Brustkrebsmonat Oktober jeden Kilometer von Euch
  • Bitte spendet! Für jeden gelaufenen Kilometer freuen wir uns über eine Spende von einem Euro für unsere unterstützenden Angebote für krebskranke Frauen und Männer. Jeder Euro zählt!

https://www.facebook.com/events/388488402119317

Weiterlesen

Pressebericht – LVZ 26.09.2020

Quellenangabe: Leipziger Volkszeitung vom 26.09.2020, Seite 23:

Beim gelben Riesen geht’s einen Monat lang rosa zu

DHL beteiligt sich am Pink Shoe Day, um fürs Thema Brustkrebs zu sensibilisieren

Schkeuditz. Ungewohnte Farben an der „DHL-Flosse” in Schkeuditz: Anlässlich des Pink Shoe Days in Leipzig sind am Kreisverkehr des Hubs derzeit hunderte pinke Schuhe zu sehen. Aufgrund der hohen Sicherheitsauflagen zwar nur für die Mitarbeiter – weniger wichtig ist der Anlass deshalb aber nicht.

„Wir beteiligen uns bereits seit einigen Jahren mit verschiedenen Aktionen am Pink Shoe Day”, sagt Mattias Persson. So seien beispielsweise die Flieger bereits mit sichtbaren pinken Bändern geflogen, das ist auch für dieses Jahr geplant. „Die Veranstaltung zum Pink Shoe Day kann coronabedingt nicht wie gewohnt auf dem Augustusplatz stattfinden”, so der Pressesprecher der Deutsche Post DHL Group. Deshalb hätte das Team überlegt, welche Alternative es geben könnte. Die Wahl sei dann auf den Platz um die „Flosse” gefallen. „Zudem unterstützen wir in diesem Jahr den Verein Haus Leben mit einer Spende”, schildert Persson. Einen Scheck in Höhe von 1500 Euro überreichte Philippe Bauer, Arbeitsdirektor Human Ressources und Geschäftsführer am Standort Schkeuditz, am Freitag zum offiziellen Start der Aktion an die stellvertretende Vereinsvorsitzende Michaela Bax. „Wir wollen damit die hervorragende Arbeit von Haus Leben würdigen.”

Die pinken Schuhe würden den gesamten Oktober am DHL-Drehkreuz ausgestellt sein, um die Kolleginnen und Kollegen für das Thema zu sensibilisieren, so Persson. Die etwa 6000 Mitarbeiter am Leipziger Standort seien eingeladen, ein Paar pinke Schuhe dazuzustellen. „Jedes Jahr erkranken in Deutschland 75 000 Menschen an Brustkrebs”, betont Persson. „Nicht nur der Pink Shoe Day, sondern auch wir als Konzern Deutsche Post DHL Group wollen auf das Thema aufmerksam machen und hoffen gemeinsam, sehr viele Menschen mit unserer Aktion zu erreichen.”

Quellenangabe: Leipziger Volkszeitung vom 26.09.2020, Seite 23

SICH SCHÖN FÜHLEN TROTZ KREBS – online Schminkkurse von DKMS LIFE

DKMS-live Kosmetikseminare

Onlineanmeldung:

hierzu müssen Sie sich online anmelden:

(bitte scrollen Sie auf den Seiten nach unten)

Achtung um nur Kosmetikseminare angezeigt zu bekommen, nehmen Sie bitte die Häkchen aus Beauty-Workshop und Partnerfriseure raus

suchen Sie sich ein Datum und eine Uhrzeit aus und gehen Sie rechts auf anmelden.

Beim nächsten Fenster müssen Sie nach unten scrollen, damit Sie Ihre Anmeldung ausfüllen können.

DKMS Live look good feel better:

Herzlich Willkommen aus dem offenen Atelier – Bilder Monat September!

Wir zeigen Ihnen-erstmals- online monatlich für die bisherigen Teilnehmer und alle Interessenten eine Auswahl künstlerischer Arbeiten krebskranker Menschen aus dem Atelier.

Bilder des Monats September

Zu sehen sind vielfältige Motive und Techniken, und bitte betrachten Sie die Bilder nicht allein unter dem Blickwinkel einer Krebserkrankung.

Weiterlesen

Rezept des Monats August von Carola Dehmel aus der Paracelsusklinik Bad Elster

Dinkelfladen mit Gemüse und Feta

  • ca. 175 g Dinkelmehl
  • 1/2 TL Salz
  • 100 g Butter
  • 4 EL Sauerrahm
  • 1 Aubergine
  • 1 Zuchini
  • 2 rote Paprika
  • 2 gelbe Paprika
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 EL Rapsöl
  • Salz, Pfeffer
  • 100 g Feta
  • 1 Eigelb
  • Petersilie

Für den Teig das Dinkelmehl auf die Arbeitsfläche sieben. Die Butter dazugeben und alles zu Bröseln verarbeiten. Den Sauerrahm hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten. Evt. kaltes Wasser oder Mehl ergänzen. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 30 min kalt stellen.

Für den Belag das Gemüse waschen, putzen und grob würfeln. Die Zwiebel abziehen und in Streifen schneiden. Gemüse und Zwiebel mit Öl, Salz und Pfeffer vermengen.Den Backofen vorheizen und Blech mit Backpapier auslegen.Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 6-8 mm dick ausrollen und auf das Blech legen. Das Gemüse mittig darauf verteilen – dabei ringsum einen Rand von 4 bis 5 cm frei lassen. Den Fetas in Würfel schneiden und auf das Gemüse verteilen. Dann den Teigrand über das Gemüse schlagen.

Paracelsusklinik Bad Elster

GÜTEZEICHEN „KOMPETENZ RICHTIG ESSEN IN KLINIKEN“