Online Selbstmitgefühlstraining – Dipl.-Psych. Fabian Schmidt

Liebe Besucher*innen des Haus Leben Leipzig

die gegenwärtige Begrenzung des persönlichen Kontakts bewegt uns, unser Angebot auf den digitalen Raum zu erweitern und auf diese Weise ein Stück mehr mit Ihnen in Beziehung zu bleiben. Eine Online-Plattform ersetzt natürlich keinen persönlichen Kontakt, aber bringt uns durch die gemeinsame Tätigkeit und Erfahrung ein Stück in ein Verbundenheitsgefühl, das uns aktuell sehr fehlen kann. Dazu bieten wir ab kommender Woche ein dreiwöchiges Selbstmitgefühlstraining über die Plattform Zoom unter der Leitung von Herrn Dipl.-Psych. Schmidt an.

Online Selbstmitgefühlstraining – Dipl.-Psych. Fabian Schmidt:

Worum geht es dabei?
Gerade in der aktuellen Situation einer diffusen Bedrohungslage und dem daraus möglicherweise resultierenden Leid kommen wir häufig mit einem Gefühl und Stresserleben in Kontakt, dass schwer auszuhalten ist. Hier kann es unterstützend sein, sich innerlich von diesem leidvollen Gefühl und Mitleid zu distanzieren und in eine annehmende Haltung des Mitgefühls für sich selbst und andere zu kommen.
Dies üben wir im Rahmen des Selbstmitgefühlstrainings in Form von sechs 30minütigen Einheiten, die jeweils eine ca. 20minütige geführte Achtsamkeitsübung oder Meditation und zehn Minuten Vor- und Nachbesprechung beinhalten. Die Grundlage dieses Trainings bilden aktuelle Forschungsergebnisse zur achtsamkeitbasierten Stressbewältigung und traditionelle Meditationstechniken.

Vorgehen

Das Einloggen in diese Plattform ist gar nicht so schwer:
Man braucht entweder einen Laptop, Tablet/I-Pad oder ein Handy, egal mit welcher Software.

Diejenigen, die sich mit Handy oder Tablet einwählen, müssen vorher die kostenfreie App Zoom (weißes Kameralogo auf blauem Grund)- dies gilt für alle Kurse – aus dem App Store herunterladen.
Per Laptop ist das noch einfacher.
Alle, die mitmachen wollen, geben mir bitte via Mail: fabian.schmidt@sanktgeorg.de eine Rückmeldung und erhalten von mir eine Einladungs-Mail. Darin finden Sie die Zugangsdaten, hier ein Beispiel:

Zoom-Meeting beitreten
ttps://us04web.zoom.us/j/205811615?pwd=RGxtS0RKMnZ1R2Zmbk1OVDRZQ3ZEQT09

Meeting-ID: 123 456 789
Passwort: 123456

Entweder Sie klicken den Link an und beim Laptop landen Sie auf einer Maske, die Sie auffordert mit Computer und Audio beizutreten. Das Bild erscheint erst, wenn ich als Kursleiter den Bildschirm freigebe.
der folgende Link spielt ein Beispielvideo ab:
https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362193-Wie-nehme-ich-an-einem-Meeting-teil-

Dann das Mikrofon unten links freigeben. Vielleicht schon einmal ausprobieren.

Termine – Start: Mittwoch, 08.04.2020
Wir treffen uns zwei Mal in der Woche am Montag um 16:30 (außer Ostermontag) und Mittwoch um 09:30 Uhr.

Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei – wir freuen uns aber über eine Spende an den Haus Leben e.V. – je nach Ihren finanziellen Möglichkeiten.

Haus Leben e. V.
Sparkasse Leipzig
IBAN: DE22 8605 5592 1090 0349 85
Verwendungszweck: Spende Videomeeting

Nach Ihrer Anmeldung für den Kurs erhalten Sie via Mail die Zugangsdaten für den jeweiligen Kurs und können sich über den “link” einfach hinein schalten.

Das waren jetzt viele Informationen. Sollten Sie Probleme haben, kontaktieren Sie mich unter Tel. 0341-4 44 2247 oder Mail: fabian.schmidt@sanktgeorg.de und wir können das Einloggen auch gern gemeinsam einmal üben.
Haben Sie Fragen zur Organisation allgemein können Sie sich gern telefonisch im Haus Leben Leipzig, Simone Neumann, Tel. 0341-4 44 23 16 informieren.

Ich freue mich, von Ihnen zu hören.
Mit freundlichen Grüßen
Fabian Schmidt
Dipl. Psychologe
Psychologischer Psychotherapeut (TP i.A.)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.