Der Oktober ist Pink

Zu Beginn des Monat’s hatten wir ins Haus Leben eingeladen und viele sind gekommen. Vertreterinnen und Vertreter der Brustkrebszentren aus Leipzig und dem Umland. In der Form waren wir noch nie zusammen gekommen und man war sich schnell einig, daß es viele Möglichkeiten der Zusammenarbeit gibt. Wir haben die Arbeit und Angebote unseres Vereins vorgestellt. Gleichzeitig wurden Ansatzpunkte geliefert, wie eine zukünftige Zusammenarbeit aussehen kann. Ein Ziel haben alle, die da waren gemeinsam: Brustkrebs bekämpfen und den Patientinnen helfen, in allen Phasen der Erkrankung. Unser Verein hat schon vor einiger Zeit die Mutmacher-Boxen entwickelt, um Menschen besonders zu Beginn ihrer systemischen Behandlung zu umsorgen und zu ermutigen. Enthalten sind speziell ausgewählte, hochwertige Pflegeprodukte und Gegenstände, die das Wohlbefinden stärken. Dieses Geschenk ist im Oktober pink und richtet sich an alle Patientinnen mit Brustkrebs, die gerade jetzt aktiv eine Chemotherapie beginnen. Alle Teilnehmerinnen durften zahlreiche Pink Mutmacher-Boxen für ihre Patientinnen mitnehmen. Wir hoffen, daß sie etwas Mut für ihren schweren Weg geben. Volker Grosse

Komplementäre Begleitung bei Krebserkrankung am Beispiel der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) Vortrag Frau Dr. Petra Wüller

Viele Krebspatienten wünschen sich zusätzlich zu Ihrer schulmedizinischen Behandlung eine ganzheitliche Therapiebegleitung.
Am 22. Juli 2021 erschien die S3-Leitlinie „Komplementärmedizin in der Behandlung von onkologischen Patient*innen, ein großer Schritt zur Anerkennung der TCM.
Die S3-Leitlinie bewertet die wichtigsten zur komplementären und alternativen Medizin zählenden Methoden, Verfahren und Substanzen nach den Kriterien der evidenzbasierten – d.h. nachweisbar wirkenden Medizin.
Dr. med. Petra Wüller zeigt in Ihrem Vortrag die Einsatzmöglichkeiten der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) im Sinne einer integrativen Medizin auf, unter der man die naturheilkundliche Begleitung unter Berücksichtigung der schulmedizinischen Therapie versteht. Schulmedizinische und ganzheitliche Therapiekonzepte treffen sich auf Augenhöhe und ergänzen sich.

Achtung – Am 22.11.2021 finden 2 Kochkurse im Haus Leben statt 10-13 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr mit individueller Ernährungsberatung

Achtung es gelten zu diesen Kochkursen die 2 G-Regel, geimpft oder genesen! Je Kochkurs nur 4 Teilnehmer.

Carola Dehmel, Diätassistentin an der Paracelsusklinik Bad Elster kommt wieder zu uns, wir freuen uns sehr.

Anmeldung und Fragen gern bei Frau Neumann unter
Tel. 0341-4 44 23 16

Zur Vereinfachung unserer Verwaltung bitten wir Sie, die Kursgebühr in Höhe von 15 Euro acht Tage vor dem Kurs auf unser Konto zu überweisen

Mit dem Eingang des Geldes gelten Sie als verbindlich angemeldet.

Hier ein Rezept von ihr zum selberkochen:

Süßkartoffel – Linsen – Curry (2 Portionen)

Zutaten:

  • 1 kl. rote Zwiebel,
  • 1 St. Ingwer (walnussgross)
  • 1 kl. Süßkartoffel (200 g)
  • 1 TL Rapsöl
  • 1 TL Currypulver
  • 50 g rote Linsen
  • 100 g Kokosmilch
  • 100 g Naturjoghurt
  • 200 mml Gemüsebrühe
  • 1/2 TL Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, 1 Spritzer Limettensaft

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Ingwer schälen und auf einer Reibe fein reiben. Die Süßkartoffel schälen und in 2 cm grosse Stücke schneiden. Das Öl in einem Topf langsam erhitzen und die Zwiebel glasig dünsten. Die Süßkartoffel zugeben und mit kurz andünsten. Das Currypulver darüber streuen und unter Wenden kurz anrösten. Die Linsen hinzufügen und unterrühren. 200 ml Gemüsebrühe und 100 ml Kokosmilch dazu gießen und unter das Curry rühren. Alles aufkochen, dann zugedeckt bei kleiner Hitze 20 – 25 min köcheln lassen, bis Süßkartoffel gar ist. Inzwischen den Joghurt mit dem Kreuzkümmel verrühren und mit Salz abschmecken, in einem verschließbaren Gefäß abfüllen und kalt stellen. Das Curry mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Limettensaft abschmecken. Beim Servieren den Joghurt zugeben.


Woche der seelischen Gesundheit vom 8.-15.10.2021

Trauma, Krebs und Wachstum – Vortrag Dipl.-Psych. Fabian Schmidt

Eine Krebsdiagnose stellt für die allermeisten Betroffenen eine grundlegende Erschütterung dar. Je nach individuellen Ressourcen und Erfahrungen, kann die Diagnose und die anschließende Behandlungauch traumatisch verarbeitet werden.
Im Vortrag „Trauma, Krebs und Wachstum“ werden diese Zusammenhänge und mögliche Symptome und Folgen genauer beschrieben, sowie Behandlungs- und Präventionsansätze vorgestellt, die für ein „posttraumatisches Heilen und Wachstum“ unterstützend sein können.

Montag, 11.10.2021 – 15.30 Uhr wo: Haus Leben e.V., Friesenstrße 8, 04177 Leipzig

Kostenfrei Anmeldung bitte unter Tel. 0341-4442316 oder per Mail: willkommen@hausleben.org

weitere Veranstaltungen im Rahmen der Woche der seelischen Gesundheit

Der Brustkrebsmonat Oktober wird wieder pink! 9. Pink Shoe Day am 03.10.2021

Programm  9. Pink Shoe Day 2021 im Robert-Koch-Park Leipzig, Haus 4

Start

11.00 Uhr  Moderation unseres Pink Shoe Day durch Daniela Gaubig, Begrüßung der Gäste durch  Haus Leben

11.15 Uhr  Startschuss Pink Shoe Run mit Robby Clemens Extremsportler

Vorstellung Haus Leben e.V. mit den neuesten Projekten

12.00 Uhr Turnvorführung von Kindern der Sektion Geräteturnen des TV Markkleeberg 1871

12.30 Uhr Robby Clemens Botschafter Haus Leben e.V., Extremsportler im Interview – Buchvorstellung

13.00 Uhr Schauspielerin Franziska Rattay rezitiert Gedichte zum Thema Krankheit und Mut

13.15 Uhr Vorstellung Angebote Haus Leben  Thai Chi Chúan / Qi Gong/Offenes Atelier/Friesennest/ Yoga/Psychoonkologische und Soziale Beratung – Interviews mit Mitarbeitern HL

ganztägig  Floorball Damen MTC Grimma 1. Mannschaft HCL Leipzig

  • Infostand durch Haus Leben e. V.
  • Buchverkauf und Signierstunde Grit Kurth – Grit Kurth/Roswitha Geppert “Der furchtsame Schmetterling und andere Mutmachermärchen”
  • MammaCare Stand mit MC Trainerin Franziska Mausolf + Fr. Dr. Wüller
  • Stand Merchandising
  • Bastelstand der Selbsthilfegruppe „Fang mich auf gestalte dein Leben neu“ aus dem Haus Leben Leipzig 
  • Luftballonstand
  • Kuchenstand
  • E-Bike fahren „GROSSE Radwelt“ Markkleeberg

Ende 15.00 Uhr

Ein herzliches Dankeschön der Unterstützung der International School Leipzig, durch 2 Schülerinnen die unsere Mutmacherboxen für den Pink Shoe Day mit gepackt haben.

Unterstützen Sie uns bei der Crowdfunding-Aktion der Sparkasse – noch 7 Tage!!! Jeder Euro zählt

Liebe Förderer und Freunde des Haus Leben,

am 03.10.2021 findet unser Pink Shoe Day (www.pink-shoe-day.de)  in der Zeit von 11-15 Uhr in Grünau im Robert- Koch-Park, Haus 4 statt. Sie sind alle ganz herzlich eingeladen. Noch eine reichliche Woche und wir sind bereits sehr gespannt: neue Location, neue Partner. Bis dahin brauchen wir noch Ihre Hilfe. Dank Ihnen haben wir es fast geschafft, die Fundingschwelle der Crowdfunding-Aktion der Sparkasse Leipzig zu erreichen. Helfen Sie uns bitte noch auf dem letzten Schritt, jeder Euro zählt! https://www.99funken.de/pinkshoeday

Wir sehen uns hoffentlich am 03.10.2021 und freuen uns auf Sie!

RA Michaela Bax/ Stellvertretende Vorsitzende

Live Straeming Lesung “ZEIT ZU ERNTEN” mit Adelheid Kleineidam 22.09.2021 – 18.00 Uhr

Die bekannte Berliner Schauspielerin Adelheid Kleineidam liest im Rahmen unseres Projektes „Das Leben lesen“ eigens für diese Lesereihe ausgesuchte Mutmacher- Texte und Geschichten:

Literatur für die Seele – Emotionsreich, kraftvoll, heilsam.

Das Leben lesen ist ein vom Haus Leben e.V. initiiertes Projekt. Die Möglichkeiten der Krebstherapie haben sich in den vergangenen Jahren rasant entwickelt. Dabei konzentriert sich die medizinische Versorgung auf die klinischen Symptome der Krankheit. Doch was ist mit der Seele? Hilfsangebote, die Patienten bei der emotionalen Bewältigung ihrer Erkrankung unterstützen, werden dringend benötigt. Eine innovative, ungewöhnliche Initiative ist das Angebot “Das Leben lesen” des Leipziger Vereins Haus Leben e.V.. Literatur gibt Gefühlen eine Sprache. Sie kann helfen, Erlebtes zu verarbeiten, sie kann unterhalten, ablenken, Mut machen. Auf Grund der Corona Pandemie haben wir ein spezielles interaktives, digitales Format entwickelt, welches Patienten ein außergewöhnliches Erlebnis beschert – ohne Corona-Risiken.

Wir kommen zu Ihnen, Sie bleiben zuhause.

Nehmen Sie an unserer live Streaming Lesung per Computer, Tablet oder Smartphone teil.

Sie können sich auch über ein Telefon oder Handy einwählen (ACHTUNG! Es können Telefongebühren je nach Ihrem Tarif anfallen, bitte vorher klären )

Deutschland: 0721 9881 4161 Zugangscode: 249-744-325 # #

Bleiben Sie auf dem Neuesten und melden Sie sich bei unserem Newsletter an.

Weitere Lesungen:

DatumTitelThema
22.09.21Zeit zu erntenErntebilanz ziehen, dankbar sein
20.10.21Wut tut gutWut tut gut!
15.12.21Das Leben lesenHaus Leben „Revue zum Jahresabschluss“