Kampf dem Darmkrebs im Darmkrebsmonat März – Vorsorge kann Leben retten

Der Monat März steht in ganz Deutschland im Zeichen der Darmkrebsvorsorge. Ein Thema, worüber niemand gern spricht, es ist aber wichtig.
Haus Leben e.V. und Leipziger Ärzte engagieren sich in diesem Monat für die Prävention von Darmkrebs – dem zweithäufigsten Krebs in Deutschland.
Die Darmkrebsvorsorge steht jedem Versicherten kostenfrei zu.
Darmkrebs-Vorsorge RETTET LEBEN.
Darmkrebs ist vermeidbar, behandelbar, schlagbar.
Sorgen sie RECHTZEITIG vor!!

Wenden Sie sich an Ihren Hausarzt oder sprechen Sie uns an oder

Stiftung LebensBlicke
Darmkrebsvorsorge

DER WISSENS-PODCAST ZUR DARMKREBSVORSORGE:

https://soundcloud.com/medaudio/koloskopie-und-co-was-sich-geaendert-hat

https://soundcloud.com/medaudio/was-kuenstliche-intelligenz-im-darm-kann?in=medaudio/sets/darmkrebsmonat-maerz

Die Felix Burda Stiftung und die Stiftung “Lebensblicke” haben diesen Tag ins Leben gerufen. 2006 kam die Deutsche Krebshilfe hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.