Live Straeming Lesung am 19.05.2021 muss aus org. Gründen leider abgesagt werden, nächste Lesung am 22.09.2021

Unsere Live Streaming Lesung am 19.05.2021 muss aus organisatorischen Gründen leider abgesagt werden. Wir laden Sie schon jetzt herzlich zu unserer nächsten Lesung nach der Sommerpause am 22.09.2021 ein. Freuen Sie sich mit uns auf Adelheid Kleineidam und auf ihre Texte unter dem Titel „Zeit zu ernten“.

Die bekannte Berliner Schauspielerin Adelheid Kleineidam liest im Rahmen unseres Projektes „Das Leben lesen“ eigens für diese Lesereihe ausgesuchte Mutmacher- Texte und Geschichten:

Literatur für die Seele – Emotionsreich, kraftvoll, heilsam.

Das Leben lesen ist ein vom Haus Leben e.V. initiiertes Projekt. Die Möglichkeiten der Krebstherapie haben sich in den vergangenen Jahren rasant entwickelt. Dabei konzentriert sich die medizinische Versorgung auf die klinischen Symptome der Krankheit. Doch was ist mit der Seele? Hilfsangebote, die Patienten bei der emotionalen Bewältigung ihrer Erkrankung unterstützen, werden dringend benötigt. Eine innovative, ungewöhnliche Initiative ist das Angebot “Das Leben lesen” des Leipziger Vereins Haus Leben e.V.. Literatur gibt Gefühlen eine Sprache. Sie kann helfen, Erlebtes zu verarbeiten, sie kann unterhalten, ablenken, Mut machen. Auf Grund der Corona Pandemie haben wir ein spezielles interaktives, digitales Format entwickelt, welches Patienten ein außergewöhnliches Erlebnis beschert – ohne Corona-Risiken.

Wir kommen zu Ihnen, Sie bleiben zuhause.

Nehmen Sie an unserer live Streaming Lesung per Computer, Tablet oder Smartphone teil.

Sie können sich auch über ein Telefon oder Handy einwählen (ACHTUNG! Es können Telefongebühren je nach Ihrem Tarif anfallen, bitte vorher klären )

Deutschland: 0721 9881 4161 Zugangscode: 249-744-325 # #

Bleiben Sie auf dem Neuesten und melden Sie sich bei unserem Newsletter an. Unsere nächste Lesung findet am 19.05.2021 18 Uhr statt.

unsere nächste Lesung:

22.09.21 Zeit zu ernten – Erntebilanz ziehen, dankbar sein

N A C H R U F

Mit tiefer Betroffenheit haben wir die traurige Mitteilung zur Kenntnis genommen, dass unser früherer Geschäftsführer Dr. Stephan Mallik, am 27.03.2021 im Alter von 55 Jahren verstorben ist. Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind bei seinen Kindern und seiner Familie.

Während seiner Zeit als Geschäftsführer im Haus Leben haben wir Stephan Mallik sehr schätzen lernen dürfen. Sein Gefühl für Sprache, sein besonderer Humor und seine Art auf Menschen zuzugehen, waren unverwechselbar. Wir sind dankbar für die gemeinsame Zeit , die wir im Haus Leben verbringen durften. Er hat einen langen, tapferen Kampf viel zu früh verloren. Stephan Mallik war von 2014 bis 2016 als Geschäftsführer für Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising bei uns im Verein tätig.

Leipzig hilft Kindern -Stiftung unterstützt Betreuung von Kindern krebskranker Eltern

SICH SCHÖN FÜHLEN TROTZ KREBS – online Schminkkurse von DKMS LIFE

DKMS-live Kosmetikseminare

Onlineanmeldung:

hierzu müssen Sie sich online anmelden:

(bitte scrollen Sie auf den Seiten nach unten)

Achtung um nur Kosmetikseminare angezeigt zu bekommen, nehmen Sie bitte die Häkchen aus Beauty-Workshop und Partnerfriseure raus

suchen Sie sich ein Datum und eine Uhrzeit aus und gehen Sie rechts auf anmelden.

Beim nächsten Fenster müssen Sie nach unten scrollen, damit Sie Ihre Anmeldung ausfüllen können.

DKMS Live look good feel better:

Unser Offenes Atelier jetzt auch online

Liebe Patient*innen,

wir freuen uns, Ihnen ab sofort jeden Donnerstag von 16:30 bis 18:30 das offene Atelier auch online anbieten zu können!

Wie im „analogen“ offenen Atelier auch, möchten wir einen Raum öffnen, für gemeinsames und individuelles Gestalten, spielerisches und experimentelles Erfahren von Farben und anderen Materialien. Innere Bilder, Gefühle, Sehnsüchte können ihren Ausdruck finden, Abstraktes greifbar werden. Auch wenn dieser „Online-Raum“ keinen persönlichen Kontakt ersetzt, kann es gerade während der aktuellen Beschränkungen des sozialen Lebens die emotionale Sicherheit stärken und zur Kohäsion statt Isolation beitragen, Prozesse des eigenen Gestaltens mit anderen zu Teilen.

Sie können mit und ohne künstlerischer Vorerfahrung teilnehmen und sich von unseren Anregungen leiten lassen, oder ganz Ihrem individuellen Prozess folgen.

Wir freuen uns, diese neue Erfahrung mit Ihnen zu erleben.

Sina Behrens und Fabian Schmidt

Weitere Informationen und Anmeldung über Simone Neumann unter 0341 442316

Live Straeming Lesung “Hoffnung blüht? mit Adelheid Kleineidam 24.03.2021 – 18.00 Uhr

Die bekannte Berliner Schauspielerin Adelheid Kleineidam liest eigens für das Projekt „Das Leben Lesen“ ausgesuchte Mutmacher – Texte und Geschichten. Gastgeber der Lesung ist Prof. Christoph Röllig  NCT/UCC Dresden. Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen Abend mit Geschichten, die Mut machen.

Literatur für die Seele – Emotionsreich, kraftvoll, heilsam.

Das Leben lesen ist ein vom Haus Leben e.V. initiiertes Projekt. Die Möglichkeiten der Krebstherapie haben sich in den vergangenen Jahren rasant entwickelt. Dabei konzentriert sich die medizinische Versorgung auf die klinischen Symptome der Krankheit. Doch was ist mit der Seele? Hilfsangebote, die Patienten bei der emotionalen Bewältigung ihrer Erkrankung unterstützen, werden dringend benötigt. Eine innovative, ungewöhnliche Initiative ist das Angebot “Das Leben lesen” des Leipziger Vereins Haus Leben e.V.. Literatur gibt Gefühlen eine Sprache. Sie kann helfen, Erlebtes zu verarbeiten, sie kann unterhalten, ablenken, Mut machen. Auf Grund der Corona Pandemie haben wir ein spezielles interaktives, digitales Format entwickelt, welches Patienten ein außergewöhnliches Erlebnis beschert – ohne Corona-Risiken.

Wir kommen zu Ihnen, Sie bleiben zuhause.

Nehmen Sie an unserer live Streaming Lesung per Computer, Tablet oder Smartphone teil.

  1. Zugang über PC: Überprüfen Sie als erstes Ihr System: Zugang mit PC über Webapp : Windows 7 – 10 nur mit Browser: Google Chrome v72 oder höher oder Microsoft Edge v77 (Überprüfung weiterer Systemvoraussetzungen)

Bitte testen Sie rechtzeitig z.B. mit einer Testsession vorher Ihre Systemvoraussetzungen und loggen Sie sich pünktlich ein, um Störungen zu vermeiden. Bei Problemen können Sie Ihre Technik überprüfen

2. Zugang über Handy Laden Sie die App. GoToMeeting runter und starten Sie den Link erneut

Sie können sich auch über ein Telefon oder Handy einwählen (ACHTUNG! Es können Telefongebühren je nach Ihrem Tarif anfallen, bitte vorher klären )

Deutschland: 0721 9881 4161 Zugangscode: 249-744-325 # #

Bleiben Sie auf dem Neuesten und melden Sie sich bei unserem Newsletter an. Unsere nächste Lesung findet am 19.05.2021 18 Uhr statt.

Weitere Lesungen:

DatumTitelThema
19.05.21Kaum zu glauben!Glauben kann Berge versetzen (Pfingsten)
22.09.21Zeit zu erntenErntebilanz ziehen, dankbar sein
20.10.21Wut tut gutWut tut gut!
15.12.21Das Leben lesenHaus Leben „Revue zum Jahresabschluss“

Kampf dem Darmkrebs im Darmkrebsmonat März – Vorsorge kann Leben retten

Der Monat März steht in ganz Deutschland im Zeichen der Darmkrebsvorsorge. Ein Thema, worüber niemand gern spricht, es ist aber wichtig.
Haus Leben e.V. und Leipziger Ärzte engagieren sich in diesem Monat für die Prävention von Darmkrebs – dem zweithäufigsten Krebs in Deutschland.
Die Darmkrebsvorsorge steht jedem Versicherten kostenfrei zu.
Darmkrebs-Vorsorge RETTET LEBEN.
Darmkrebs ist vermeidbar, behandelbar, schlagbar.
Sorgen sie RECHTZEITIG vor!!

Wenden Sie sich an Ihren Hausarzt oder sprechen Sie uns an oder

Stiftung LebensBlicke
Darmkrebsvorsorge

DER WISSENS-PODCAST ZUR DARMKREBSVORSORGE:

https://soundcloud.com/medaudio/koloskopie-und-co-was-sich-geaendert-hat

https://soundcloud.com/medaudio/was-kuenstliche-intelligenz-im-darm-kann?in=medaudio/sets/darmkrebsmonat-maerz

Die Felix Burda Stiftung und die Stiftung “Lebensblicke” haben diesen Tag ins Leben gerufen. 2006 kam die Deutsche Krebshilfe hinzu.

Live Musik now Leipzig e.V. -Einladung zum online-Konzert am 23.02.2021- 15.30 Uhr

Liebe Musik interessierte Patienten,

wir freuen uns, dass Sie sich für das Online-Konzert des Gyldfeldt Quartett, welches extra für die Patienten des Haus Leben aufgenommen wurde, angemeldet haben.

Die MusikerInnen werden das Quartett Nr. 13 a-Moll für zwei Violinen, Viola und Violoncello, D 804, op. 29, „Rosamunde” von Franz Schubert spielen.

Die Idee ist, dass wir uns gemeinsam das Konzert um 15.00 Uhr anhören und uns danach im Online Gespräch zusammenfinden können. Ich würde mich sehr freuen.

Das Konzert können Sie anhören, wenn Sie folgenden link öffnen:                        

Wenn Sie Informationen zu dem Quartett wünschen geht das über diesen link:

https://www.gyldfeldtquartet.com/

Ab 15.35 können Sie sich unter dem Skype link, s.u.  in die Gesprächsrunde einwählen! Sie müssen Skype dafür nicht installieren…

Viele herzliche Grüße

Nicole Freyer-Vogel

An Skype-Besprechung teilnehmen

Falls Sie Schwierigkeiten bei der Teilnahme haben, bitte Skype Web App ausprobieren

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Live Music Now Leipzig e.V.,

Musik heilt,
Musik tröstet,
Musik bringt Freude