Herzlichen Dank an Familie G. aus Frohburg – zum 60. Hochzeitstag gab es Spenden für unser Haus Leben

Dieses Haus Leben baute Herr G. aus Frohburg. Am 13.07. feierte er mit seiner Frau seinen 60. Hochzeitstag. Sie waren der Meinung, dass es zu den vergangenen Hochzeitstagen genug Blumen, Konfekt und Sekt gegeben hat. Sie baten ihre Gäste auf o.g. Geschenke zu verzichten, sondern etwas für unser Haus zu spenden. Es kamen fast 500 € zusammen, die wir für unsere Arbeit dringend gebrauchen können. Herzlichen Glückwunsch nachträglich an das Brautpaar und vielen vielen Dank.

5. Haus Leben Charity – Golf- Turnier am 8.8.2020 in Machern

Bereits zum achten Mal findet der HandwerkerCup am 8.8.2020 ab 8.30 Uhr statt. Dieses Jahr als 5. Charity Golfturnier des Haus Leben e.V. und zum ersten Mal in Machern. Wir freuen uns, Sie dazu ganz herzlich einladen zu dürfen.
Spielform: 18 Loch Wettspiel nach Stableford, vorgabewirksam
Anmeldung unter https://www.gccleipzig.de/turniere
Startgeld 80 € vor Ort zu entrichten
+ 30,00€ Greenfee für Gäste des GCC

08:30 Frühstück
11.00 Uhr Start der Turnierspieler
17:00 income / Siegerehrung
18.30 Abendveranstaltung mit interessanten Gesprächen und Bewirtung

Preise: Netto über alle für Damen und Herren eine Apple
Watch 5 (Zuzahlung 100 € wegen Amateurstatus und Preishöhe)
Freut Euch aber auf weitere hochwertige Preise.
Zahlreiche Sponsoren unterstützen das Turnier, dessen Erlös unserem Verein zu Gute kommt und für die Arbeit mit unseren Patienten genutzt wird.

Sowohl das Turnier als auch die Abendveranstaltung finden unter den erforderlichen Hygienevorschriften statt. Wir hoffen auf Euer Verständnis und Einhaltung dieser Regeln .Kurzfristige Änderungen bzw. Anpassungen sind u.U. erforderlich.

Unsere Sponsoren:

Stern Auto Leipzig, Grosse Fahrrad Welt, ABT Pumpen, GeldPilot24, Metallhandel Jacob, BTK Steuerberater – Binnewies Ulf, EMS Elektro Wurzen, Klimabau Kloppisch, GANAOS Kaffeehaus, Altes Papierlager, HK Meisterbau, HilParco, Elektromeister Hahn Oliver, Veester Gruppe Dresden, GIRA, HAGER, Schneider Electric, Ihms & Partner Heizkostenabrechnung, Activ Fitness – Peter Gräber, Modehaus Fischer, SAXONIA Catering GmbH, Hartwig Roger, Mitteldeutsche Golfakademie, Die Elektrofüchse GmbH …..

MUTMACHER – BOX

Tumorpatient in Zeiten von Corona

Tumorpatienten trifft die Corona-Pandemie besonders hart. Sie sind eine Risikogruppe, die nicht nur besonderen Schutz bedürfen. Kontakte zu Familienmitgliedern, Freunden, Therapeuten und Ärzten zählen zu den essenziellen Grundbausteinen zur Bewältigung der Krankheit, da diese das Allgemeinbefinden entscheidend beeinflussen. Genau diese Bedürfnisse nach Nähe und Austausch sind in der momentanen Situation stark eingeschränkt bis unmöglich.

Weiterlesen

Bitte bleiben Sie uns auch jetzt verbunden

Spenden Sie, wenn es Ihnen möglich ist!

Unser Verein finanziert fast alle Angebote für Krebspatienten ausschließlich durch Spenden.
Die Corona –Pandemie und ihr Ausmaß bekommen wir schon jetzt finanziell zu spüren. Das ganze Jahr über waren Benefiz- Konzerte, Lesungen, unser Golfturnier, Firmenjubiläen, Geburtstagsfeiern, Spendenläufe und vieles mehr geplant. Sie fallen entweder aus oder müssen auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Diese Aktionen mit Spendenaufrufen waren bereits fest eingeplant.
Dagegen haben unsere Tumorpatienten gerade ganz andere Sorgen. Sie tragen aufgrund ihrer Krebserkrankung unter anderem ein höheres Infektionsrisiko. Zudem verläuft die Erkrankung häufig schwerer. Das Corona- Virus zwingt sie länger und konsequenter zu Hause zu bleiben.
Gerade jetzt dürfen wir die psychoonkologische Begleitung für sie nicht einstellen.
Lassen Sie uns gemeinsam weiterhin für diese Menschen da sein.

Einfach und sicher mit Paypal spenden:

Weiterlesen

Beziehung/ Familie – Fabian Schmidt (Dipl.-Psychologe)

Ein „Kontaktverbot“, wie das gegenwärtige kann für die Kontakte und Beziehungen, die wir in dieser Zeit sehen „dürfen“ auch zu einer Bewährungsprobe werden.

  • Wenn sich in der Partnerschaft oder der Familie Konflikte häufen, kann es eine „erst Hilfe“, sich die Art, in der miteinander kommuniziert wird genauer anzuschauen und gegebenenfalls zu verändern. Hierzu empfehlen wir das Buch eine Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation
  • Beitrag auf der Webseite von Schulz von Thun Institut für Kommunikation „Das Kommunikationsquadrat“ (nicht so umfassend)
  • Für Beschäftigungsideen mit Kindern stellt der Verlag modernes lernen Borgmann GmbH & Co. KG 120 Seiten an Ideen kostenfrei zur Verfügung: www.verlag-modernes-lernen.de/pdf/AntiKrisenBonbon.pdf

Persönlicher Wochenplan – Fabian Schmidt (Dipl. Psych.)

Die Maßnahmen zur Corona-Eindämmung führen bei vielen von uns zu einer großen Veränderung der Tagesstruktur. Wenn diese durch eine Krebserkrankung auch zuvor schon extrem durchbrochen wurde, kann es zur Unterstützung der psychischen Stabilität hilfreich sein, uns selbst eine zeitliche Struktur, einen Sicherheit gebenden Rahmen zu schaffen und in diesen bewusst stabilisierende Übungen (wie Sie sich z.B. auf unserer Seite herunterladen können) zu integrieren. Da jede*r von uns ganz individuelle Ressourcen besitzt und verschiedensten Bedürfnisse hat, ist es gut diese Wochenstruktur sehr individuell zu planen, gerne können Sie dies mit unserer telefonischen Unterstützung tun. Beispielhaft kann ein Wochenplan mit den von uns aufgezeigten Übungen wie folgt aussehen:
               

  • Täglich: nach dem Frühstück „3 Minuten Körper-Atem–Achtsamkeit“
  • vor dem Schlafen : „Mein Jahr in Farben“ und  „Sternschnuppen-Tagebuch“
  • drei Mal wöchentlich: 30 Minuten Ausdauersport (je nach Verfassung Walking, Joggen, Radfahren,
  • zwei Mal wöchentlich:  eine ressourcenorientierte Übung („Angst und Mut“, Yoga)  bewusst Zeit nehmen für einen telefonischen, persönlichen oder  postalischen Kontakt
  • einmal wöchentlich : sich selbst, oder jemand anderen überraschen