Für Sie zum 1. Advent

Zum 1. Advent wünschen wir Ihnen eine harmonische, ruhige Vorweihnachtszeit. Entdecken Sie die kleinen Dinge des Lebens wieder und genießen diese. Schenken Sie ein Lächeln, nehmen Sie sich Zeit für ältere Mitmenschen, die gerade jetzt unsere Hilfe brauchen. Nehmen Sie sich aber auch Zeit für sich selbst, für Besinnung, Rückblich, Ausblick. Nehmen Sie sich die Zeit für eine besinnliche Weihnachtsgeschichte, gelesen von Dr. Hanno Willenborg. In diesem Sinne viele herzliche, weihnachtliche Grüße aus dem Haus Leben.

https://www.youtube.com/watch?v=oSPymfDyTWU

Der Haus Leben e. V. vereint an seinen Standorten Haus Leben Leipzig und Haus Leben Delitzsch eines der größten psychoonkologischen Beratungs-, Informations- und Therapieangebote Mitteldeutschlands. Jährlich betreuen wir 2.000 Krebspatienten und Angehörige in über 12.000 Einzelkontakten. Haus Leben e. V. Friesenstraße 8 04177 Leipzig Telefon: 0341 4442316

Jetzt spenden

Rezept zum 1. Advent -Weihnachtsbäckerei

Damit zum 1. Advent was Selbstgebackenes auf den Tisch kommt, hier vorab das Rezept von Carola Dehmel aus der Paracelsusklinik Bad Elster

Wir würden uns freuen, wenn wir die Beiträge mit Ihren/Euren Fotos bereichern könnten. Bitte sendet uns von den nachgekochten Rezepten Kommentare und Fotos.

Christstollen- Muffins   (12 Stück)

Zutaten:

  • 100g Marzipan- Rohmasse
  • 250g weiche Butter
  • 50g Rohrzucker
  • 1 Vanilleschote
  • 2TL Christstollen- Gewürz
  • 310g Mehl
  • 1Päck. Weinsteinbackpulver
  • 4 Eier
  • 150ml Milch
  • 30g Rosinen, eingeweicht
  • 30g Orangeat
  • 30g Zitronat
  • 50g gehackte Mandeln
  • 50g Puderzucker

Zubereitung:

Das Marzipan grob raspeln und mit 180g Butter, Zucker, der Vanilleschote und dem Christstollen- Gewürz cremig rühren.

300g Mehl mit Backpulver mischen, Eier und Milch zugeben und zu einem glatten Teig verrühren.

Rosinen, Orangeat und Zitronat mit 10g Mehl mischen und mit den Mandeln unter den Teig rühren.

Ein Muffinblech mit Förmchen auslegen, Backofen vorheizen und den Teig mit 2 Löffeln auf die Förmchen verteilen. Ca. 25-30min. backen. Die übrige Butter erwärmen.

Die fertigen Muffins aus dem Ofen nehmen und mit einem Holzstäbchen mehrfach einstechen. Mit der Butter bestreichen und den Puderzucker darüber sieben. Die ausgekühlten Muffins mit dem Rest Puderzucker bestäuben.

Pro Stück: 394 kcal, 25g Fett

GÜTEZEICHEN „KOMPETENZ RICHTIG ESSEN IN KLINIKEN“

Rezept des Monats November- Buchweizen- Pilz- Bratlinge

von Carola Dehmel aus der Paracelsusklinik Bad Elster

GÜTEZEICHEN „KOMPETENZ RICHTIG ESSEN IN KLINIKEN“

Buchweizen- Pilz- Bratlinge (4 Personen)

Zutaten:
• 250g Magerquark
• 300g frische Champignons
• ½ Bd. Petersilie
• 125g Buchweizenmehl
• 2 Eier
• Salz, Pfeffer
• evtl. Semmelbrösel
• Rapsöl zum Braten

Zubereitung:
Quark auf einem Sieb abtropfen lassen.
Champignons putzen, Petersilie waschen, beides fein hacken.
Quark, Pilze, Petersilie, Buchweizenmehl und Eier verkneten, mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 20min. quellen lassen. Evtl. noch Semmelbrösel hinzufügen.
Etwa 8 Bratlinge formen und im heißen Öl goldgelb braten.

Pro Portion: 302kcal, 15g Fett

Herzlich Willkommen aus dem offenen Atelier – Bilder Monat November und Links zu digitalen Ausstellungen

Wir zeigen Ihnen-erstmals- online monatlich für die bisherigen Teilnehmer und alle Interessenten eine Auswahl künstlerischer Arbeiten krebskranker Menschen aus dem Atelier und links zu digitalen Ausstellungen.

Bilder des Monats November

Zu sehen sind vielfältige Motive und Techniken, und bitte betrachten Sie die Bilder nicht allein unter dem Blickwinkel einer Krebserkrankung.

Weiterlesen

Benefizkonzert “Therese” des Inner Wheel Clubs Leipzig am 31.10.2020 16 und 18.00 Uhr

Der Veranstalter des Inner Wheel Clubs Leipzig informiert:

Liebe Freunde des Benefizkonzertes „Therese”, 


zu unserer großen Freude dürfen wir, nach der bedauerlichen, pandemiebedingten Absage im März, unser Benefizkonzert „Therese”  mit dem Leipziger Ärzteorchester nun am 31.10.2020 durchführen. Alle behördlichen Genehmigungen liegen vor. 

Weiterlesen

Rezept des Monats Oktober – Apfel- Curry- Aufstrich

von Carola Dehmel aus der Paracelsusklinik

Apfel- Curry- Aufstrich (6 Portionen)

Zutaten:
• 1 Apfel
• 2 Frühlingszwiebeln
• 100g Frischkäse
• ½ TL Curry
• etwas Zitronensaft
• Pfeffer

Zubereitung:
Den Apfel grob raspeln, die Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden.
Alles mit dem Frischkäse vermengen und mit Curry, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken.

Pro Portion: 70kcal, 5g Fett

SONDERINITIATIVE ZUM BRUSTKREBSMONAT OKTOBER – EINLADUNG ZUM MITMACHEN am 21.10.2020 16.00 Uhr

Bitte zur Lesung online anmelden:

Mit Mutmacher-Märchen dem BRUSTKREBS die Stirn bieten

Die Möglichkeiten der Krebstherapie haben sich in den vergangenen Jahren rasant entwickelt. Dabei konzentriert sich die medizinische Versorgung auf die klinischen Symptome der Krankheit. Doch was ist mit der Seele?

Hilfsangebote, die Patienten bei der emotionalen Bewältigung ihrer Erkrankung unterstützen, werden dringend benötigt. Eine innovative, ungewöhnliche Initiative ist das Angebot “Das Leben lesen” des Leipziger Vereins Haus Leben e.V.

Mutmacher-Märchen aus der Feder von Schriftstellerin Grit Kurth sollen Menschen mit Krebs helfen, Kraft zu schöpfen, Ängste zu verarbeiten und ihren Mut wieder zu finden.

Es gibt regelmäßig organisierte Lesungen des Vereins. Wer interessiert ist, kann aber auch selbst eine Lesung durchführen.

Literatur gibt Gefühlen eine Sprache. Sie kann helfen, Erlebtes zu verarbeiten, sie kann unterhalten, ablenken, Mut machen.

Herzliche Einladung zum Mitmachen

„Das Leben lesen“ ist ein von Haus Leben e.V. initiiertes Projekt.

Die Resonanz und die Begeisterung bei Patienten, Angehörigen und Onko-Teams ist bis jetzt sehr groß gewesen.

Auf Grund der Corona Pandemie haben wir ein spezielles interaktives, digitales Format entwickelt, welches Patienten ein außergewöhnliches Erlebnis beschert – ohne Corona-Risiken.

Sie können mitmachen!

Anmeldung ab sofort online möglich!

Die Lesung ist kostenfrei. Bitte zur Lesung online anmelden

Weitere Informationen erhalten sie unter:

https://www.l-iz.de/bildung/buecher/2018/08/Der-furchtsame-Schmetterling-%E2%80%93-Sieben-Geschichten-zum-Wieder-Mut-Finden-und-Das-Leben-bei-den-Hoernern-Packen-230537

https://www.youtube.com/watch?v=fanXIF19z94

Mit freundlichen Grüßen

Luisa Mantovani Löffler

Haus Leben e.V. Vorstand