Vortrag mit Patientengespräch: Tumormarker verstehen und richtig einordnen

A-Kretzschmar_1000_small

Dr. med. Albrecht Kretzschmar

Die Haus Leben-Akademie lädt zusammen mit dem COC Leipzig und dem Klinikum St. Georg zum Vortrag mit anschließendem Patientengespräch ein.

Mittwoch, 10. Juni 2015, 15:30 Uhr
Haus Leben Leipzig, Friesenstraße 8, 04177 Leipzig
Der Eintritt ist frei, wir bitten um Anmeldung: (0341) 444 2316 willkommen@hausleben.org

Dr. med. Albrecht Kretzschmar

Tumormarker: Worum handelt es sich und welche Bedeutung haben sie für die Diagnose, Behandlung und Nachsorge?

“Hinter dem Begriff “Tumormarker” können sich verschiedene Dinge verbergen. Nicht immer verstehen der Hausarzt, der Patient, sein behandelnder Onkologe und auch die lieben nahestehenden “Berater” das Gleiche darunter. Vor allem aber besteht die Gefahr, dass in den Tumormarker zu viel hinein gedeutet wird, der Verlauf der Werte unbegründete Ängste auslöst oder der Tumormarker wie ein Heiliger verehrt wird. Dennoch sind Tumormarker, wenn man richtig damit umgeht, ein sehr, sehr nützliches Hilfsmittel, dem man unbedingt ausreichende Bedeutung beimessen sollte.”

Albrecht Kretzschmar ist Facharzt für Innere Medizin, Internistische Onkologie und Hämatologie, Oberarzt an der Klinik für Internistische Onkologie und Hämatologie im Klinikum St. Georg sowie im MVZ Mitte.

Er ist seit 25 Jahren Experte für Krebserkrankungen und Tumormarker. Ein ganz besonderes Anliegen ist es ihm, im Gespräch mit seinen Patienten komplexe Sachverhalte verständlich zu erklären.

Gerne ist er bereit, auch auf Ihre konkreten Fragen einzugehen.

in Zusammenarbeit mit:

logo

stg-logo

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.