Wir verlosen den Film “Heute bin ich blond”

Wir verlosen 2 x den Film "Heute bin ich blond". Vielen Dank an die Universum Film GmbH (www.universumfilm.de) für die kostenlose Bereitstellung!

Wir verlosen 2 x den Film “Heute bin ich blond”. Vielen Dank an die Universum Film GmbH (www.universumfilm.de) für die kostenlose Bereitstellung!

Update 1.3.2015: Dieser Film ist wirklich sehr begehrt, es haben sich schon über 200 Teilnehmer für die Verlosung registriert. Einige schicken uns sogar liebevoll gestaltete Mails. Darüber freuen wir uns sehr, aber bitte verwenden Sie ausschließlich die Kommentarfunktion für Ihre Teilnahme. Unser E-Mail-Konto läuft bald über …

Wir verlosen zwei Exemplare des Films “Heute bin ich blond” nach dem gleichnamigen Roman von Sophie van der Stap. Vielen Dank an dieser Stelle an die Universum Film GmbH für die kostenlose Bereitstellung. Mehr über den Film erfahren Sie auf der offiziellen Webseite. Diese Verlosung richtet sich an Einzelpersonen, die sich für das Thema interessieren. Bitte keine Sammel-Anmeldungen von Gewinnspielfirmen!

Aus dem Klappentext des Buches: Das Mädchen mit den neun Perücken. Als man bei Sophie van der Stap mit 21 Jahren Krebs diagnostiziert, möchte sie sich am liebsten verwandeln. Sie erkennt sich selbst nicht wieder – bis sie neun Perücken kauft. Wie Sophie mit ihrer Krankheit fertig wird, ist einzigartig: Nie zuvor hat jemand den Krebs derart freimütig, aber auch mit so viel Leichtigkeit beschrieben. Mit vielen Bildern aus dem Film.

Wie können Sie an der Verlosung teilnehmen? Einfach hier (oder auf Facebook /hauslebenev oder /pinkshoeday unter dem Verlosungs-Beitrag vom 22. Februar) einen Kommentar hinterlassen oder den Beitrag liken/teilen (Wenn Sie auf hausleben.org kommentieren, bitte unbedingt eine funktionierende Mailadresse verwenden. Sie müssen im Kommentarfeld keine Postanschrift angeben. Wir melden uns bei den Gewinnern, um die Postanschrift zu erfragen). Teilnahme-/Einsendeschluss ist der 8.3.2015. Die Gewinner werden von uns per E-Mail benachrichtigt. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklären Sie sich mit der Veröffentlichung ihres Namens einverstanden. Ihre Daten werden nicht weitergegeben.

34 Kommentare

  1. Der Film ist so toll, habe ihn neulich auf arte gesehen. Nur die “finanzielle” Ausstattung ist etwas störend. Einzelzimmer, gleich 9 Perücken auf einen Schlag (so eine Perücke kostet mal eben 1000 EUR), aber darum ging es nicht primär. Trotzdem sehenswert!

  2. Ich wäre auch gern dabei! Eure Artikel zum Film sind übrigens sehr gut, machen Lust, auch das Buch zu lesen. Aber das ist ja leider schon weg :(

  3. Ich fühlte mich damals auch schrecklich als die Harre ausfielen. Sofort wird man in der Öffenntlichkeit angestarrt. Eine Perücke ist ein guter Weg, es gibt aber auch gute spezielle Hüte und Kopftücher. Perücke finde ich aber besser, bei den Kopftüchern fällt den Leuten eher auf, dass keine Haare darunter hervorschauen.

  4. … ich bin auch dabei! Würde mich sehr freuen, habe schon viel über den Film gehört.
    Gruß, Tommy

  5. der Film hat mich sehr berührt. Man hat es geschafft die Gefühle weiter zu geben – Angst und Freude – toll!

  6. Ich habe den Film, möchte also nicht an der Verlosung teilnehmen. Trotzdem möchte ich sagen, dass mir diese Webseite sehr gut gefällt, weil sie immer wieder neue und andere Blickwinkel auf die Krankheit Krebs zeigt. Wenn ich mir etwas wünschen dürfte, dann wäre das eine höhere Zahl von Beiträgen.
    Viele Grüße
    Annett (Brustkrebspatientin seit 2014)

    • Hallo Patrick, wir halten die Daumen. Bis zum Sonntag nehmen wir noch Anmeldungen entgegen, nächste Woche küren wir die Gewinner.
      Falls es dieses mal nicht klappt; wir bereiten gerade noch weitere Verlosungen mit Büchern und Filmen vor. Wer nichts davon verpassen möchte, sollte sich für unseren Newsletter anmelden: http://hausleben.org/newsletter/
      Viele Grüße und viel Glück!
      Stephan Mallik

  7. Ich habe es leider bisher nie geschafft das Buch zu lesen oder den Film zu sehen .. wobei mich das Buch viel mehr interessiert… jeder weiß ja das die Bücher dann besser sind 😉 Ich würde mich sehr freuen nun die Möglichkeit zu haben. Vg

  8. Schade das meine Mutter diesen Film nicht mehr sehen kann. Er hätte ihr trotz allen gefallen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.