Veranstaltungen im Januar 2017

Herzlich willkommen im Haus Leben Delitzsch. Hier finden Sie unser Veranstaltungsangebot im Januar 2017. Unsere Veranstaltungen stehen allen Menschen mit oder nach einer Krebserkrankung offen.

Haus Leben Delitzsch, Veranstaltungen im Januar 2017
9. Januar 2017, 16 Uhr

Qi Gong mit Beate Günther (Physiotherapeutin)
Qi Gong ist ein Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin. Es ist für alle geeignet, die innere Ruhe und Entspannung suchen. Dieser Kurs findet in den Räumlichkeiten der Volkssolidarität Delitzsch (Am Wallgraben 7) statt. Bitte ein Handtuch mitbringen.

Auch „Neueinsteiger“ sind jederzeit gern gesehen.
16. Januar 2017, 11 Uhr

Kochseminar mit Carola Dehmel (Diätköchin)
Besser Kochen lernen für eine gesunde Ernährung.
Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Aushang.

Dieser Kurs findet im BVZ Delitzsch Karl-Marx-Straße 1 statt.

food-plate-rucola-salad-Karolina Grabowska.STAFFAGE
23. Januar 2017, 11 Uhr

Offenes Atelier mit Marlies Doehler-Bischoff (Kunsttherapeutin)
Hier können Sie Ihrer Fantasie und Kreativität ohne Vorgaben und Vorkenntnisse Gestalt geben. Der Kurs findet einmal im Monat statt.

Treffpunkt ist das MVZ Delitzsch 3. OG.
30. Januar 2017, 11 Uhr

Offenes Café
Alle sind herzlich eingeladen!

Es sind verschiedene Unternehmungen geplant und wir können uns bei
einer Tasse Kaffee oder Tee über unsere Erfahrungen austauschen.

Wir treffen uns im MVZ Delitzsch 3. OG.
Ulrike Dornheim

Ulrike Dornheim


Sie haben Fragen oder Vorschläge?
Frau Dornheim steht Ihnen gerne für ein Gespräch zur Verfügung montags von 10 bis 14 Uhr in der Ludwig-Jahn-Str. 4, 04509 Delitzsch
(3. OG, Besprechungsraum MVZ).

Telefon: 034202 3481 60
E-Mail: delitzsch@hausleben.org


Eine gemeinsame Initiative des Haus Leben e. V. in Kooperation mit dem MVZ Delitzsch, dem Haus Leben Leipzig, dem DRK Kreisverband Delitzsch e. V. und dem Landratsamt Nordsachsen, Gesundheitsamt/Standort Delitzsch.

Hier finden Sie den kompletten Veranstaltungsplan für den Januar 2017.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.