Das waren unsere “Schwebenden Schuhe”

Installation Spinnerei
Seit der Gründung des Pink Shoe Day haben wir über 20.000 pinkfarbe Schuhe gesammelt. Einige von ihnen werden Teil von Ausstellungen, bspw. unserer Installation “Schwebende Schuhe” in der Alten Baumwollspinnerei Leipzig. Unzählige pinkfarbene Angelschnüre wurden benötigt, um diese Schuhe anlässlich des Herbstrundgangs 2013 in der Baumwollspinnerei zum Schweben zu bringen. Viele freiwillige, fleißige Helfer  hielten  ein ganzes Wochenende “die Strippen in der Hand”. 140 Schuhe wurden auf diese Art und Weise zu einem Kunstwerk “verschnürt”.

Es war übrigens die erste Installation der amerikanischen Künstlerin Maeshelle West -Davies (rechts oben auf dem Podest), die mit liebevoll von Spendern  gestalteten pinkfarbenen Schuhen einem breiten Publikum präsentiert werden konnte. “Die Kunst gibt eine Gestaltungsmöglichkeit, mit der wir den Frauen signalisieren möchten, ihr seid der Erkrankung nicht hilflos ausgeliefert – ihr könnt etwas tun”, so die Vorsitzende des Haus Leben e.V., Dr. Luisa Mantovani Löffler. Jedes Jahr erkranken in Deutschland über 75.000 (Frauen und Männer) an Brustkrebs.

Auch in diesem Jahr findet der Pink Shoe Day statt: am 11. Oktober auf dem Leipziger Augustusplatz vor der Oper. Schauen Sie vorbei, machen Sie mit, setzen Sie ein Zeichen für das Leben.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.