Gesunderhaltende Selbstmassagen: “Medizinisches Qi Gong für Krebspatienten” [Neue Kurse]

Dr. med. Petra Wüller | Foto: Martin Neuhof

Dr. med. Petra Wüller | Foto: Martin Neuhof

Wir konnten kurzfristig zwei neue Kurse “Medizinisches Qi Gong für Krebspatienten” im Dezember einrichten. Die Kurse richten sich insbesondere an Menschen, die während oder nach einer Krebstherapie (diese kann auch schon längere Zeit zurückliegen) gezielt etwas für ihre Gesundheit und für die Stärkung ihrer Selbstheilungskräfte unternehmen wollen. Die Kurse werden geleitet von Dr. med. Petra Wüller.

Der Schwerpunkt liegt auf gesunderhaltenden Selbstmassagen vom Kopf bis zu den Füßen. Sie stellen die bewegten Übungen der Grundstufe dar. Selbstmassagen dienen der Gesunderhaltung und können bei regelmäßiger Anwendung Krankheiten vorbeugen. Bei schon vorhandenen Erkrankungen sind sie ein probates Mittel zur Selbsthilfe. Die Wirkung ist umso besser, je häufiger die Übungen wiederholt werden.

Es werden 18 Einzelübungen von Kopf bis Fuß unterschieden werden, angefangen vom „stillen Sitzen“ als eine Form der Meditation bis zur Massage der Fußsohlen. Nach der chinesischen Vorstellung dienen Massagen im Bereich beispielsweise der Nase, der Augen und Ohren dazu, die Sinnesorgane zu pflegen. Mit gezielten Massagen für Nacken sowie Schultern, Hüfte, Knie-, Sprung- und Handgelenke werden letztendlich alle Körperregionen einschließlich der Gelenke einbezogen.

Qi Gong ist eine der Jahrtausende alten chinesischen Bewegungskünste. Es wird von der Deutschen Krebshilfe ausdrücklich für Krebspatienten empfohlen:

„Qi Gong ist eine anerkannte Heilmethode der Traditionellen Chinesischen Medizin. Auch hierzulande wird sie immer öfter bei der Behandlung von Krebs-Patienten angewandt. Denn die Übungen kombinieren Entspannung mit körperlicher Aktivität, fördern ein positives Lebensgefühl und können so auch körperliche Beschwerden lindern.“

Mehr darüber erfahren Sie auch auf der Webseite neiyanggong-leipzig.de.

Kurs I

  1. Mittwoch, 09.12.2015, 16 – 20 Uhr
  2. Freitag, 11.12.2015, 09 – 13 Uhr
  3. Montag, 14.12.2015, 10 – 12 Uhr

Kurs II

  1. Montag, 14.12.2015, 16 – 20 Uhr
  2. Mittwoch, 16.12.2015, 16 – 20 Uhr
  3. Freitag, 18.12.2015, 16 – 18 Uhr

Die Inhalte der Kurse sind identisch, sie bauen also nicht aufeinander auf. Pro Block berechnen wir 20 EUR Teilnahmegebühr. Durchgeführt werden die Kurse im Haus Leben Leipzig, Friesenstraße 8, 04177 Leipzig. Eine Voranmeldung ist erforderlich: T 0341 4442316 oder über willkommen@hausleben.org.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.