Konzert-Kollekte des Leipziger Universitätschors bringt 1.088 EUR für Haus Leben

20141123_161611_komp

In seinem traditionellen Konzert zum Ewigkeitssonntag sang der Leipziger Universitätschor in diesem Jahr das Requiem von W. A. Mozart, begleitet vom Pauliner Kammerorchester und unter Leitung von Universitätsmusikdirektor David Timm.

Die Konzert-Kollekte wurde mit einem Spendenergebnis von 1.088 EUR zugunsten des Haus Leben e. V. veranstaltet. Wir bedanken uns sehr herzlich bei den Konzertbesuchern, bei den Organisatoren und natürlich bei allen mitwirkenden Künstlern für diese wunderbare Geste!


(“Kyrie”, Mitschnitt des Universitätschors aus der Peterskirche vom 25.11.2007)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.