Bitte bleiben Sie uns auch jetzt verbunden

Spenden Sie, wenn es Ihnen möglich ist!

Unser Verein finanziert fast alle Angebote für Krebspatienten ausschließlich durch Spenden.
Die Corona –Pandemie und ihr Ausmaß bekommen wir schon jetzt finanziell zu spüren. Das ganze Jahr über waren Benefiz- Konzerte, Lesungen, unser Golfturnier, Firmenjubiläen, Geburtstagsfeiern, Spendenläufe und vieles mehr geplant. Sie fallen entweder aus oder müssen auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Diese Aktionen mit Spendenaufrufen waren bereits fest eingeplant.
Dagegen haben unsere Tumorpatienten gerade ganz andere Sorgen. Sie tragen aufgrund ihrer Krebserkrankung unter anderem ein höheres Infektionsrisiko. Zudem verläuft die Erkrankung häufig schwerer. Das Corona- Virus zwingt sie länger und konsequenter zu Hause zu bleiben.
Gerade jetzt dürfen wir die psychoonkologische Begleitung für sie nicht einstellen.
Lassen Sie uns gemeinsam weiterhin für diese Menschen da sein.

Einfach und sicher mit Paypal spenden:

Weiterlesen

Online einkaufen und gutes tun mit Gooding – unterstützen Sie uns!

Kaufen Sie in diesen Tagen auch mehr über das Internet ein als sonst? Dann würden wir uns freuen, wenn Sie dabei an unseren Verein denken:
https://www.gooding.de/haus-leben-e-v-58174

Mehr als 1.800 Shops, die bei Gooding mitmachen, zahlen nach Ihrem Einkauf eine Prämie an uns. Gerade in dieser Zeit hilft uns das sehr! Mit den richtigen Anbietern wirkt Ihr Online-Einkauf dabei nachhaltig: Unterstützen Sie beispielsweise Restaurants vor Ort mit einer Essensbestellung über Lieferando oder lassen Sie den örtlichen REWE Supermarkt liefern. Ihr Einkauf auf Etsy unterstützt Kleinunternehmer und jede Bestellung bei OTTO hilft beim Aufbau eines Onlinehandels zu fairen Arbeitsbedingungen in Deutschland.

Über diesen Link einkaufen und unser Haus Leben e.V. unterstützen:

Gooding Erweiterungen

Vielen Dank!

25 – Jahre Max Bögl Leipzig

25 – Jahre Max Bögl am Standort Leipzig und wir durften dabei sein!
Das seit 1929 als Familienunternehmen geführte renommierte Bauunternehmen Max Bögl feierte im September, am Standort Leipzig sein 25jähriges Jubiläum. Im Zuge der Wiedervereinigung erweiterte das Unternehmen im Jahr 1990 seine Geschäftstätigkeit auf das Gebiet der neuen Bundesländer. Begonnen mit zunächst 8 Mitarbeitern, bauten sowohl die „Bögler“ der ersten Stunde als auch die heutigen Mitarbeiter den Standort Leipzig mit viel „Pioniergeist“ und Einsatz auf. Heute arbeiten hier 90 Mitarbeiter der Sparten Hochbau, Infrastruktur, Parkhausbau und Windkraftanlagen.
Rund um die Jubiläumsfeierlichkeiten bat die Unternehmensführung ihre zahlreichen Gratulanten und Gäste auf Blumen und Geschenke zu verzichten. Stattdessen bat man um Spenden für den gemeinnützigen Verein Haus Leben. Dieser kümmert sich seit Jahren um die Betreuung und Begleitung von Krebskranken und ihrer Angehörigen. Gern nutzten die Vorstandsmitglieder des Vereins Michaela Bax und Volker Große die Gelegenheit, den rund 250 Gästen im Festzelt der Firma Max Bögl die Arbeit des Vereins persönlich vorzustellen. Die offizielle Übergabe des Spendenschecks erfolgte anschließend anlässlich des 7. Pink Shoe Days – eine Aktion des Vereins Haus Leben gegen Brustkrebs – auf dem Leipziger Augustusplatz.
Die Spenden in Höhe von insgesamt 6.300 Euro sollen insbesondere für das Friesennest Verwendung finden. Hier begleitet ein professionelles Team aus Therapeuten, Ärzten, Kunsterziehern, Familien, in denen ein Elternteil an Krebs erkrankt ist.
Wir sagen herzlichen Glückwunsch und Danke für dieses großartige Engagement!

Scheckübergabe

Mobilitätspreis für Onkosport

Das Haus Leben erhält für das Projekt Onkosport den Mobilitätspreis

Mit einer feierlichen Preisverleihung wurden am vergangenen Sonntag im Deutschen Hygiene Museum in Dresden die Ergebnisse des Ideenwettbewerbs des Sächsischen Mitmachfonds (www.mitmachfonds-sachsen.de) gewürdigt. Unser Verein Haus Leben gehörte zu den rund 177 der 613 Preisträgern, die Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer stellvertretend im Rahmen der Veranstaltung mit 600 Gästen auszeichnete. Das Haus Leben hatte sich in der Kategorie Mobilitätspreis mit dem Projekt Onkosport: kostenlose Ausleihe von E-Bike´s für Krebspatienten beworben und wurde mit 43 anderen Vorhaben in dieser Kategorie prämiert.

Wir machen mit –

In unseren Einrichtungen in Leipzig und Delitzsch bieten wir Krebspatienten und ihren Angehörigen eine Vielzahl von Angeboten aus den Bereichen Bewegung, Entspannung, Kreativität und gesunde Ernährung zur Verfügung.

Es gibt mittlerweile belastbare Studien, dass Sport und Bewegung den Heilungsprozess bei Krebspatienten positiv beeinflusst. Bewegung an der frischen Luft bringt viele positive Effekte für die Psyche mit sich, stärkt das Selbstwertgefühl, mobilisiert Stoffwechsel, Atmung und Bewegungsapparat. Der Muskelaufbau wird ebenfalls gefördert. Mit dem Preisgeld möchten wir dieses neues Bewegungsangebot im Haus Leben für unsere Patienten gerne zeitnah umsetzen.

Wir haben den Mobilitätspreis mit unserem Projekt „Onkosport“ gewonnen

Insgesamt wurden bei dem Ideenwettbewerb 2019 Sächsische Mitmach- Fonds 1520 Bewerbungen eingereicht, wovon 613 durch die Jury für ein Preisgeld ausgewählt wurden.